10. Juni 2021

Straßentheater "Hierbleiben...Spuren nach Grafeneck"

am 17.06.2021 in Meckenbeuren

 

Gerne möchten wir Sie auf das am 17.06.2021 in Meckenbeuren stattfindende Straßentheater "Hierbleiben...Spuren nach Grafeneck" hinweisen, welches die Thematik der "Euthanasie"-Verbrechen aufarbeitet!

Hierbei handelt es sich um ein LEADER-Kooperationsprojekt der LAGn Mittlere Alb, Jagstregion, Kraichgau, Hohenlohe-Tauber, Mittelbaden, Ortenau, Oberer Neckar, Oberschwaben, Mittleres Oberschwaben und Württembergisches Allgäu!

07. Juni 2021

Bio-Musterregion Ravensburg

Infobrief Juni 2021

 

Der aktuelle Infobrief der Bio-Musterregion Ravensburg bietet wieder viele News und Aktuelles. Besonders wird schon jetzt auf die Öko-Aktionswochen in Baden-Württemberg 2021 hingewiesen!

 

17. Mai 2021

Bio-Musterregion Ravensburg

Neue Bio-Genuss-Radtouren starten aktuell

 

Die Pfingstferien stehen vor der Tür! Die Bio-Musterregion Ravensburg informiert mit einer Pressemitteilung vom Mai 2021 darüber, dass die neuen Bio-Genuss-Radtouren aktuell zur Verfügung stehen. Diese bieten jetzt eine willkommene Abwechslung und so kann auf drei Routen innerhalb des Landkreises eine Radtour zum Genusserlebnis werden.

Unter dem Motto "BioGenuss-Radtouren - Radelnd unsere Bio-Heimat erFAHREN" führen die Touren an verschiedenen Bio-Höfen oder Bio-Verarbeitern vorbei und bieten die Möglichkeit, Bio-Köstlichkeiten direkt am Ort der Erzeugung zu erwerben und ganz nebenbei noch etwas über die unterschiedlichen Betriebe und deren Besonderheiten zu lernen. "So wollen wir die Verbraucherinnen und Verbraucher in Kontakt mit unseren Bio-Landwirt/innen bringen und die Vor-Ort-Vermarktung bewerben", sagt Katharina Eckel, Regionalmanagerin der Bio-Musterregion Ravensburg und Initiatoren des Projektes. Drei Radtouren stehen momentan zur Verfügung. Diese befinden sich um Leutkirch im Allgäu, Bad Waldsee, Wolfegg, Amtzell, Bodnegg und Waldburg. Genaue Informationen gibt es unter Bio-Genuss-Radtouren!

Für alle Mairadler wird auf jeder Tour ein Bio-Geschenkle im Wert von 25€ verlost. Senden Sie dazu ein Bild von sich mit einem der Hofschilder der Bio-Musterregion auf Ihrer Tour und berichten Sie von Ihren Bio-ErFahrungen. Teilnahmeschluss ist der 7. Juni 2021!

07. Mai 2021

30 Jahre LEADER in Europa

Anlässlich des Europa-Tages am 09. Mai 2021 möchten wir auf das Jubiläum 30 Jahre LEADER in Europa hinweisen!

weiterlesen...

12. April 2021

Soforthilfeprogramm für landwirtschaftliche Museen

Antragstellung ab sofort möglich!

 

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) möchte in Zusammenarbeit mit dem Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) auf das neue Soforthilfeprogramm zur Förderung landwirtschaftlicher Museen in ländlichen Räumen hinweisen.

Zur Stärkung der Museumslandschaft in ländlichen Räumen fördert das BMEL im Jahr 2021 Investitionen von regionalen landwirtschaftlichen Museen und leistet damit einen echten Beitrag zu gleichwertigen Lebensbedingungen. Ziel der Maßnahme ist es, die Entwicklung und Modernisierung oft eher kleiner und regional verankterter Landwirtschaftsmuseen zu unterstützen. Die vielfach von ehrenamtlich Tätigen getragenen Museen sollen auch zukünftig ihre wertvolle Arbeit leisten können. Die Fördermaßnahme ist Teil des Bundesprogramms Ländliche Entwicklung (BULE).

Flyer

© Regionalentwicklung Württembergisches Allgäu