22. Mai 2020

Förderung von Entwicklungs- und Marketingsprojekten durch das Land Baden-Württemberg

Bewerben Sie sich bis 22. Juni 2020!

 

Im Rahmen der Regionalkampagne "Natürlich. Von DAHEIM" und dem Bio-Aktionsplan Baden Württemberg sollen die Erzeuger und die Verarbeiter zur Entwicklung und Umsetzung von Konzepten zur Herstellung und Vermarktung entsprechender Qualitätsprodukte ermutigt werden. Damit kann den Absatzmittlern ein attraktives Angebot gemacht werden, um solche Qualitätsprodukte erfolgreich vermarkten zu können.

Zielsetzung dabei ist, den Anteil der Produkte, die eine gesicherte Produkt- und Prozessqualität über dem gesetzlichen Standard sowie ein Qualitätssicherungssystem für nachvollziehbare und transparente Herkunft vom Acker bis zur Theke gewährleisten können, zu erhöhen und dabei deren Erzeuger und Verarbeiter zu unterstützen. Für Unternehmen der Land- und Ernährungswirtschaft besteht die Möglichkeit sich an den Aktivitäten des Gemeinschaftsmarketings insbesondere im Rahmen der Regionalkampagne, des Bio-Aktionsplans Baden-Württemberg und zur Unterstützung der Inwertsetzung von Produkten aus Streuobst zu beteiligen und die entsprechenden Möglichkeiten zu nutzen.

Mehr unter Förderwegweiser BW

08. Mai 2020

Jetzt noch schnell BEWERBEN!

Weitere LEADER-Förderungen möglich!

 

Der LEADER-Aktionsgruppe (LAG) Württembergisches Allgäu stehen weitere LEADER-Fördermittel zur Verfügung. Somit können sich ab sofort Unternehmen, Privatpersonen, Vereine, Institutionen und Kommunen mit ihrer Projektidee um eine LEADER-Förderung bis 02. Juni 2020 bei der LEADER-Geschäftsstelle in Kißlegg bewerben (info@re-wa.eu oder 07563/ 936-700 oder -701).

Sie sind bereits in der fortgeschrittenen Planungsphase eines Projektes und haben Interesse? Dann wenden Sie sich aufgrund der kurzen Bewerbungsfrist bitte schnellstmöglich an die LEADER-Geschäftsstelle. Hier werden Sie gerne beraten!

Nähere Informationen zu den Bewertungskriterien können auch unter  LEADER  eingesehen werden.

Folgende Unterlagen müssen Sie bis zum 02.06.2020 an die LEADER-Geschäftsstelle einreichen:

> Projektdatenblatt

> Kostenberechnung für Hochbauten nach DIN 276

> Checkliste

 

 

 

07. Mai 2020

Förderprogramm Regionalbudget

Knapp 200.000 EUR an Kleinprojekte vergeben - Großer Zulauf beim Förderprogramm Regionalbudget

 

Über rund 198.000 EUR konnten sich auch im Württembergischen Allgäu 16 Kleinprojekte über eine Förderzusage freuen. Der LEADER-Steuerungskreis der Regionalentwicklung Württembergisches Allgäu e.V. (ReWA) musste Corona bedingt die Auswahl per Umlaufverfahren treffen. Da zur Förderung nur 200.000 EUR zur Verfügung standen, kamen nicht einmal die Hälfte der Projekte zum Zug, was Leader-Vorsitzender Dieter Krattenmacher und Geschäftsführerin Maria Rigal umso mehr bedauerten, da ihrer Meinung nach so viele tolle Ideen und Projekte dabei waren, die es durchaus verdient hätten, gefördert zu werden.

22. April 2020

Bio-Musterregion Ravensburg

Aktueller Infobrief April 2020

 

Aktuelles und Informationen rund um die Bio-Musterregion Ravensburg, sowie im Zuge der Corona-Krise auch zu aktuellen Hilfsprogrammen für die  Landwirtschaft erhalten Sie unter Infobrief April 2020

20. April 2020

Stiftung Naturschutzfonds Baden Württemberg - Projektförderung

Bewerbungsfrist bis 01. Juil 2020 verlängert

 

Die Stiftung Naturschutzfonds fördert Projekte, die sich an den Zielen der Naturschutzstrategie für Baden-Württemberg ausrichten.  Hierbei sollte der Fokus auf der Stärkung der Biologischen Vielfalt liegen. Hierfür wird die Bewerbungsfrist bis 01. Juli 2020 verlängert! Mehr unter https://stiftung-naturschutz.landbw.de/ausschreibung

© Regionalentwicklung Württembergisches Allgäu