17. September 2021

Straßentheater "Hierbleiben...Spuren nach Grafeneck"

Weitere Aufführungen in Bodnegg und Tettnang!

 

Hierbleiben...Spuren nach Grafeneck

Gerne möchten wir Sie auf eine weitere Veranstaltung des derzeit stattfindenden Straßentheaters "Hierbleiben...Spuren nach Grafeneck" hinweisen, welches die Thematik der "Euthanasie"-Verbrechen aufarbeitet und durchs Land tourt.

Am 05. Oktober 2021 spielt das Theater in Bodnegg (um 11 Uhr vor der Sporthalle) und in Tettnang (um 15 Uhr auf dem Montfortplatz) und lädt alle Interessierten herzlich dazu ein!

Hierbei handelt es sich um ein LEADER-Kooperationsprojekt der LAGn Mittlere Alb, Jagstregion, Kraichgau, Hohenlohe-Tauber, Mittelbaden, Ortenau, Oberer Neckar, Oberschwaben, Mittleres Oberschwaben und Württembergisches Allgäu!

01. September 2021

Ausschreibung für externe Begleitung im Bewerbungsprozess und Fortschreibung des REK´s

Bewerbungsfrist 01.-30.09.2021

 

Der Verein Regionalentwicklung Württembergisches Allgäu e.V. bewirbt sich um eine erneute Teilnahme an der neuen LEADER-Förderperiode 2021-27. 

Die Begleitung im Bewerbungsprozess und die Fortschreibung des Regionalen Entwicklungskonzeptes (REK) soll durch einen externen Anbieter stattfinden. Hierfür können Sie sich gerne im Zeitraum 01.-30.09.2021 bewerben!

Nähere Informationen entnehmen sie bitte dem hinterlegten Ausschreibungstext !

31. August 2021

Unternehmensnachfolge im Ländlichen Raum

Planung - Potenziale - Erfahrungen

 

In Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg, dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg, den regionalen Handwerks- und Industrie- und Handelskammern wird eine ganze Veranstaltungsreihe zum Thema "Unternehmensnachfolge im Ländlichen Raum" angeboten!

Weitere Informationen können Sie der angehängten Broschüre entnehmen oder auf der Internetseite unter www.alr-bw.de in der Rubrik Veranstaltungen abrufen.

16. August 2021

Förderprogramm "FreiRäume"

Unterstützung neuer Kultur- und Begegnungsorte in kleinen Gemeinden in Baden-Württemberg

 

Das erfolgreiche Förderprogramm "FreiRäume" des Kunstministeriums geht in die zweite Runde: Ab jetzt können Kommunen, Kultureinrichtungen, Vereine und bürgerschaftliche Initiativen Förderanträge für Kooperationsprojekte einreichen. Das Gesamtbudget umfasst bis zu 1,7 Millionen EUR!

16. August 2021

GENUSS im SÜDEN

Gesucht werden die besten Lebensmittel der Region 2021!

 

Die Initiative "Genuss im Süden" verleiht auch in diesem Jahr wieder die Auszeichnung "Kikeriki" an die besten Produkte der Region Schwarzwald, Alb, Allgäu, Bodensee und Oberschwaben.

Die teilnehmenden Lebensmittel werden von einer unabhängigen Fach-Jury geprüft und unter großer, medialer Aufmerksamkeit auf der Messe schön&gut auf dem albgut in Münsingen mit dem "Kikeriki"-Siegel prämiert.

Die Verleihung findet am 29.10.2021 um 16 Uhr statt.

© Regionalentwicklung Württembergisches Allgäu