01. April 2021

Bio-Musterregion Ravensburg

Infobrief April 2021

 

Die Bio-Musterregion Ravensburg informiert über Bekanntmachungen, Kurznachrichten und Termine in der Region. Besonders hinweisen möchte sie auf den zweiten Aufruf "Bio in der Gemeinschafts- verpflegung", sowie auf die Veranstaltung zu den Lieferservices und Abo-Kistenanbieter mit Bio-Angebot in der Region.

22. März 2021

12. LEADER-Projektaufruf

JETZT BEWERBEN!

 

Die LEADER-Aktionsgruppe Württembergisches Allgäu lobt aktuell 300.000 € EU-Mittel für Projekte aus, welche die strukturelle Entwicklung der Region Württembergisches Allgäu fördern. Unternehmen, Privatpersonen, Vereine, Institutionen und Kommunen können hierzu ihre Projektideen bis zum 02.05.2021 bei der LEADER-Geschäftsstelle in Kißlegg einreichen (info@re-wa.eu, Tel: 07563 936-700 oder -702). Zusätzlich werden Landesmittel für Projekte im Bereich Innovative Maßnahmen von Frauen (IMF) zur Verfügung gestellt. Hierfür endet die Bewerbungsfrist bereits am 11.04. 2021.

09. März 2021

Weitere Fördermittel fließen in die Region

Im Württembergischen Allgäu werden im Förderprogramm „Regionalbudget“ rund 190.000 EUR an Kleinprojekte vergeben – Außerdem wurden 109.000 EUR zur LPR-Förderung und 10.000 EUR für die Kunst- und Kulturförderung positiv beschlossen.

 

17 Kleinprojekte im Württembergischen Allgäu konnten sich über eine Förderzusage von insgesamt rund 190.000 EUR freuen. Der LEADER-Steuerungskreis der Regionalentwicklung Württembergisches Allgäu e.V. (ReWA) führte die Projektauswahl Corona-bedingt per Online-Videokonferenz durch, was aber inzwischen schon fast zur Normalität geworden ist und trotzdem zu spannenden Diskussionen führte. Die Vorhaben sind in den Handlungsfeldern BürgerLand, FreizeitLand, KulturLand, KlimaLand und WirtschaftsLand breit gefächert. Es wurden sechs private Projekte, sechs öffentliche Projekte und fünf Projekte von Vereinen zur Förderung  ausgewählt.

Weiterlesen...

09. März 2021

INTERESSENSBEKUNDUNG

Neue Förderperiode LEADER 2021-27

 

Seit gut fünf Jahren ist LEADER nun im Württembergischen Allgäu durch die Regionalentwicklung Württembergisches Allgäu mit Sitz in Kisslegg vertreten und inzwischen auch zu einem Begriff in der Region geworden. Die LEADER-Aktionsgruppe Württembergisches Allgäu hat den Prozess zur Weiterentwicklung der Region nachhaltig vorangebracht und in der Förderperiode 2014-20 entscheidend mitgestaltet. Mit den zur Gebietskulisse gehörenden 13 Kommunen aus dem Landkreis Ravensburg konnten bis Ende 2020 insgesamt 56 LEADER-Projekte mit rund 3,4 Mio EUR bei einem Gesamtprojektvolumen von rund 12,6 Mio. EUR gefördert werden. Weitere knapp 200.000 EUR Fördermittel konnten mit 16 Projekten durch das in 2020 eingeführte Förderprogramm "Regionalbudget für Kleinprojekte" in die Region fließen. Die LEADER-Aktionsgruppe Württembergisches Allgäu (LAG) möchte diesen Erfolg gerne in der neuen Förderperiode 2021-27 fortführen, weshalb die LAG zum 15. Februar 2021 beim Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg (LGL) eine Interessensbekundung eingereicht hat.

Im weiteren Bewerbungsprozess müssen die Interessenten ein Regionales Entwicklungskonzept (REK) erarbeiten und sich mit diesem letztlich als LEADER-Aktionsgruppe neu bewerben. Der Auswahlprozess bleibt spannend und wird für die neue Förderperiode voraussichtlich bis Mitte 2022 erfolgen.

04. März 2021

CORONA-PANDEMIE

Informationen zu Kulturförderungen des Landes Baden-Württemberg

 

Unter folgendem Link finden Sie zahlreiche Möglichkeiten, im Bereich Kunst Unterstützungsprogramme zu finden, die Ihnen vielleicht über die schwierigen Zeiten der Corona-Pandemie ein wenig hinweghelfen können.

Unterstützungsprogramme für die Kultur

 

© Regionalentwicklung Württembergisches Allgäu