20. Mai 2019

ELR-Ausschreibung für 2020 gestartet

Bis zum 30. September 2019 Antrag stellen


Die Ausschreibung für das Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) für das Jahr 2020 ist gestartet. Förderschwerpunkte bilden vor allem die Bereiche: Wohnen, Grundversorgung, Arbeiten und Gemeinschaftseinrichtungen.

Nähere Informationen sind zu finden auf der Internetseite des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg.

16. Mai 2019

Kulturpreis Baden Württemberg 2020

Bis zum 30.09.2019 Preisträger vorschlagen


Die Baden-Württemberg Stiftung gGmbH und die Volksbanken-Raiffeisenbanken in Baden-Württemberg vergeben den Kulturpreis Baden-Württemberg immer abwechselnd in den Sparten: bildende Kunst, darstellende Kunst, Literatur, Musik und Film/ Neue Medien. Für 2020 wird der Kulturpreis zum neunten Mal verliehen. Diesmal im Genre Musik an Instrumental-Künstlerinnen und -Künstler aus dem Klassik-Bereich. Das Preisgeld beträgt insgesamt 25.00 Euro.

Bis 30.09.2019 können Künstler oder Institutionen als Preisträger für den Kulturpreis 2019 bei der Baden-Württemberg Stiftung vorgeschlagen werden.

Alle Informationen zum Kulturpreis 2019 finden Sie auf dem Ausschreibungsflyer.

13. Mai 2019

Abgeordnete sprechen sich für Bürokratieabbau in LEADER aus

Abgeordnete besuchen LEADER-Projekt "Tagungs- und Eventzentrum Altes Schloss Kißlegg"

Bild: ReWa e. V.

Am 08. Mai 2019 besuchten der Europaabgeordnete Norbert Lins und der Landtagsabgeordnete Raimund Haser das LEADER-Projekt "Tagungs- und Eventzentrum Altes Schloss Kißlegg". Sie informierten sich bei den Projektträgern und dem Regionalmanagement über die praktische Umsetzung der LEADER-Förderung und machten sich ein Bild von den bereits im Sommer 2018 abgeschlossenen Umbauarbeiten der Vorderen Schütte zu einem Tagungszentrum, mit Platz für Seminare und Veranstaltungen aller Art. Im Rahmen des Besuches wurde auch ein Ausblick auf die kommende EU-Förderperiode, ab 2021, gewagt. Dabei erging das einstimmige Votum aller Anwesenden zum Abbau bürokratischer Hürden bei der Umsetzung von LEADER und eine Fortsetzung des Förderprogrammes in der neuen europäischen Förderperiode.

09. Mai 2019

Projektausschreibung 2019: "Demokratie leben!" in Leutkirch, Aitrach und Aichstetten gestartet

Noch bis 09. August 2019 Anträge einreichen

 

Das Bundesprogramm "Demokratie leben - Aktiv gegen Rechtsextremismus, Menschenfeindlichkeit und Gewalt"! möchte das demokratische Miteinander, ziviles Engagement und den Einsatz für Vielfalt und Toleranz in der Gesellschaft stärken und fördern.

Hierfür stehen im Jahr 2019 insgesamt rund 18.000 €, aus dem Jugend- wie auch aus dem Aktions- und Initiativfonds, für Projekte und Initiativen in Leutkirch, Aichstetten und Aitrach zur Verfügung.

Die Antragstellung ist noch bis 09. August 2019 möglich.

Die vollständige Projektausschreibung wie auch weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Projektes "Demokratie leben!" der Stadt Leutkirch.

Auch der Landkreis Ravensburg nimmt am Bundesprogramm "Demokratie leben!" teil.

 

02. Mai 2019

EUROPA ganz lokal

Themenreihe der DVS zur Europawahl am 26. Mai


Am 26. Mai 2019 finden die Wahlen zum Europäischen Parlament statt.

Passend dazu stellt die Deutsche Vernetzungsstelle Ländliche Räume in den kommenden Wochen bis zur Wahl auf ihrer Facebookseite verschiedene Themenfelder und konkrete Beispiele vor, wo Menschen und Regionen direkt von Europa profitieren. Auch im Württembergischen Allgäu können Menschen direkt von Europa profitieren, wie beispielsweise durch das europäische Förderprogramm LEADER.

Die Beiträge der DVS sind zu finden auf deren Facebookseite.

Weitere Informationen rund um die Europawahl am 26. Mai gibt es zudem unter: www.europawahl.eu

© Regionalentwicklung Württembergisches Allgäu